Mitglieder- und Jahreshauptversammlung 2017

Am 22. Juni fand im Foyer des Niederrheinischen Museums Kevelaer die jährliche Versammlung des Vereins für Museumsförderung Kevelaer e.V. statt. Der Vorsitzende Peter Hohl begann nach einer Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung mit einem kurzen Bericht aus dem Vereinsjahr 2016.

Dabei wurde unter anderem das neue Logo des Vereins und der neue Medienauftritt vorgestellt, der mit der Firma Oneline Media und van den Boom. Agentur für Mediendesign gestaltet wurde. Ein weiterer Punkt war die Vorstellung der Auftragsarbeit „Kevelaerer Kaleidoskop“ von Martin Lersch, das im Foyer des Museums nun fest installiert ist.

Weitere Punkte der Versammlung waren: Bericht des Schatzmeisters, Kassenprüfungsbericht, die Wahl des neuen Kassenprüfers, Studienexkursion 2017 und Informationen zu kommenden Veranstaltungen im Museum.

Danach folgte ein geselliger und aufschlussreicher Bericht von Dr. Cornelissen über „Katholische und evangelische Dialekte am Niederrhein“. So fand der Abend ein humorvolles Ende bei Wein, Bier und Gebäck.

Details können dem Protokoll der JHV entnommen werden, das im Sekretariat des Museums ausliegt.

Grüße aus dem Vorstand